GEOPOLITIK: Die meistbefahrenen Schifffahrtsrouten der Welt

Wer die derzeitigen geopolitischen und geostrategischen Geschehnisse verstehen und bewerten will, sollte diese animierte Karte der meistbefahrenen Schifffahrtsrouten der Welt mit den Konsequenzen der Realisierung der Seidenstraßeninitiative der Chinesen abgleichen. Hier einige weitere Stichworte für eigene Recherchen: Landmacht, Seemacht, Eurasien, Ukraine, Russische Aussenpolitik, NATO, The Grand Chessboard, Zbigniew Brzezinski, etc.

 

Diese Visualisierung wird von www.kiln.digital in Zusammenarbeit mit dem UCL Energy Institute erstellt und auch www.visualcapitalist.com veröffentlicht.

MdP – GEOPOLITIK: Seekabel – der unsichtbare Krieg

 

Unsichtbar und doch unentbehrlich ist das mehr als 1,3 Millionen Kilometer lange Kabelnetz, das die sieben Weltmeere durchzieht. Die über 400 Kabel gewährleisten das einwandfreie Funktionieren des Internets und ermöglichen über 99 Prozent des interkontinentalen Austauschs. „Mit offenen Karten“ gibt Einblicke in die unbekannte Geschichte eines Netzwerks, für das sich Staaten, Geheimdienste und Internetriesen mehr denn je interessieren.

Dieser Videobeitrag wurde am 14.04.2018 bei Arte in der Sendung „Mit offenen Karten“ veröffentlicht.

MdP – SICHERHEITSPOLITIK: Vielzahl verschiedener NATO Waffenysteme – Europa und USA

Die Vielzahl der verschiedenen Waffensysteme bei den europäischen NATO Partnern führt zu erheblichen Mehrkosten bei Entwicklung und Beschaffung. Das System bei der Beschaffung von Rüstungsgütern durch die europäischen NATO Mitgliedern ist aus industrie-politischen Gründen schwer zu ändern, trotzdem muss es gemacht werden.

Quanticon Maschinenraum Politik Kraess NATO3

Diese Infografik wurde von statista erstellt und publiziert und basiert auf Daten der Munich Security Conference. Mehr Infografiken finden Sie auf: https://de.statista.com

MdP – SICHERHEITSPOLITIK: Wieviel NATO Staaten an Entwicklungshilfe leisten

Die NATO Staaten haben sich eigentlich darauf verständigt, zwei Prozent ihres jeweiligen BSP in die Verteidigung zu investieren. Moderene Sicherheitsparameter beinhalten aber auch die Entwicklungshilfe, um potentielle sicherheitspolitische Risiken erst gar nicht entstehen zu lassen. Diese Grafik der Münchner Sicherheitskonferenz beinhaltet auch diese Staatsausgaben. Eine sehr interessante Infografik.

 

Quanticon Maschinenraum Politik Kraess MunSecConf1