MdP – GEOPOLITIK: Die neue US-amerikanische Chinapolitik

Die Rede des US-Vizepräsidenten Mike Pence vor dem renommierten Hudson Institute über die Chinapolitik der US-Administration ist wirklich sehr aufschlussreich und interessant für Personen, die sich für geopolitische Zusammenhänge interessieren. Sehr viel in dieser Rede ergibt nach meiner Einschätzung, meinen Kenntnissen und meinen Erfahrungen Sinn. Die Politik der US-Regierung wird in ihren Umrissen und ihrer Konzeption immer klarer. Sie ist weit weniger isolationistisch als angenommen und in ihren Grundzügen keineswegs anti-europäisch. Ich plädiere dafür sich intensiver und vor allem ruhiger mit der Politik der Administration des 45. US-Präsidenten auseinander zu setzen. The story will unfold.

GEOPOLITIK: Die einflussreichsten Nationen Asiens

Diese Infografik finde ich sehr interessant, da sie den Versuch unternimmt, den tatsächlichen internationalen Einfluss von asiatischen Staaten zu quantifizieren und diesen in Relation zu den tatsächlichen Ressourcen der Länder zu setzen.

Tatsächlicher Einfluss von Nationen
Zu dem tatsächlichen Einfluss zählen Faktoren wie der diplomatische, wirtschaftliche, kulturelle Einfluss sowie die Einbindung in militärische Verteidigungsbündnisse.

Tatsächliche Ressourcen von Nationen
Die tatsächlichen Ressourcen berücksichtigen folgende Faktoren: Ökonomische Ressourcen, militärische Fähigkeiten, Widerstandskraft und Flexibilität und die Zukunftsaussichten der Gesellschaften.

Overachievers und Underachievers
Daraus ergeben sich „Overachievers“ und „Underachievers“. Die Ergebnisse sind sehr interessant.

Quanticon Maschinenraum der Politik Kraess Power Gap

Diese Infografik wurde von visualcapitalist.com erstellt und publiziert und basiert auf Daten des Lowy Institutes.

 

 

MdP – GEOPOLITIK: Seekabel – der unsichtbare Krieg

 

Unsichtbar und doch unentbehrlich ist das mehr als 1,3 Millionen Kilometer lange Kabelnetz, das die sieben Weltmeere durchzieht. Die über 400 Kabel gewährleisten das einwandfreie Funktionieren des Internets und ermöglichen über 99 Prozent des interkontinentalen Austauschs. „Mit offenen Karten“ gibt Einblicke in die unbekannte Geschichte eines Netzwerks, für das sich Staaten, Geheimdienste und Internetriesen mehr denn je interessieren.

Dieser Videobeitrag wurde am 14.04.2018 bei Arte in der Sendung „Mit offenen Karten“ veröffentlicht.